stricktagebuch

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fertiges 06
  Fertiges 05
  Fertiges 04
  Einiges über mich
  Anleitungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Angelas Stricktagebuch
   Das kleine Nadelspiel
   Der kleine Sockhaus
   Farbenrausch
   Die Farbe Ev
   Flinke Nadel
   Franziskas Strickeria
   Ginas Masche
   Handarbeitsstunde
   Hexli
   Jacky
   Kappawolff
   Kira
   Luna
   Mamajongg
   Maschentreff
   Maschas
   Reginas Regenbogen
   Spinnfloh
   Strickcafe
   Strickgedanken
   Strickgeflüster
   Strickhexe
   Strickleben des Wombel
   Stricksucht
   Stricksusl
   Stricktick
   Strickzwergl
   Tine strickt
   Utas Wollsucht
   Wollmieze
   Woll normal
   Forum Strikt Stricken





http://myblog.de/strickinchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kaum zu fassen...

Der neue Frühling ist wohl der alte Winter mit Zugabe??



Um diese Massen zu bewältigen, schaufelt man selbst zu zweit eine ganze Weile...

5.3.06 10:44


Werbung


Tolle Fee

Ich danke meiner Wollfee für ihr wunderbares zweites Päckchen:



Und noch was war drinnen - das habe ich gleich dekoriert, damit es wenigstens im Haus nach Frühling ausschaut (es hat vormittags schon wieder 10 Zentimeter geschneit *grrr*):



Oh Mann, was werde ich diese herrlichen Entspannungsbäder genießen - momentan habe ich es besonders nötig - bin gar nicht gut drauf und beieinander...

Und die Opal ist einfach klasse - oder?!?!!

Bei den süßen Schneckchen werde ich mich die nächste Zeit ein bisschen beherrschen müssen. Ich faste zwar nicht richtig, aber versuche mich bei Leckereien ein wenig zurückzuhalten

Tauuuusend Dank liebe Fee für Deine lieben Überraschungen!!!
1.3.06 16:07


Jetzt kann ich mich drücken ;-)

Hipp Hipp Hurra, das erste P?ckchen meiner Wollfee ist angekommen und ich hab endlich einen Grund, mich ums Fertigstricken meiner Stulpen zu dr?cken:



Soo tolle kuschelige Stulpen!!!!
Und wunderbare Sockenwolle in ?u?erst bevorzugten Farben
Und prima Lekt?re (Katzenromane)
Und lecker Cappuccino und Katzenpf?tchen!!!!

Liebe Wollfee du bist eine Wucht und ich danke dir vieltausenmal f?r deine klasse ?berraschung :-) :-)

o.k., o.k. - ich strick meine Stulpen schon auch noch fertig - aber warme H?nde hab ich ja erst mal *g*
8.2.06 16:08


Ich habs getan

Hab ich doch glatt endlich mal meine ersten Stulpen nach Petras genialer Anleitung gestrickt!

Sie sind p?nktlich zum Geburtstag einer Freundin fertig geworden und haben besten Anklang gefunden:




Ich muss sagen, dass waren 100-prozentig nicht die letzten, die ich gestrickt habe!!!
Ein gaaaanz dickes Lob, Petra! Deine Anleitung ist klasse: sehr klar strukturiert und toll verst?ndlich!

Regina hat sich auch schon angemeldet, aber ich glaube, die n?chsten werden erst mal f?r mich
23.1.06 17:56


Jetzt aber!!!

Nun sollt ihr aber endlich mal "Zimt-Zucker" zu sehen bekommen - meinen ersten Raglan-von-oben:



Fertig habe ich ihn ja schon seit Mitte Dezember, aber irgendwie wollte mir das Ding nicht vor die Linse ;-)

Und mangels Fotograf h?ngt er eben jatzt auf dem B?gel f?rs Foto.

Am Kragen hab ich ganz sch?n rumgepfriemelt:
Erst hatte ich ein schmales B?ndchen kraus rechts - gefiel mir nicht.
Dann versuchte ich - da ich noch gen?gend Wolle hatte - eine breitere L?sung. So wie die entg?ltige, aber ich hatte nicht aufgepasst und die ?ffnung befand sich schr?g hinten am Hals :-(
Also nochmal aufgetrennt (nimmt die "Cara" mit der Zeit ganz sch?n ?bel!).
Schlie?lich und endlich hatte ich den Kragen, wie ich ihn wollte und setzte noch diesen Knopf hier drauf:




Au?er dem Knopf einziger "Schmuck" am Raglan:
Z?pfe links und rechts, die quasi als Seitennaht hochlaufen - wie ihr auch seht, pillt das Garn bereits :-(




Den Pulli kann ich im Haus allerdings nicht lange tragen, mir wirds da schnell zu warm...
Wird wohl ein ?berganszeit-Outdoor-St?ck oder ein Eiskalte-Wintertage-unter-der-Jacke-trage-St?ck werden :-)
11.1.06 10:18


Danke für Euer Lob!

Freut mich, dass Euch das K?rbchen so gut gefallen hat!

Sabine hat nachgefragt, wo es denn die Anleitung gibt:
Ich habe das K?rbchen ohne Anleitung gestrickt.
Du musst eine Maschenprobe stricken und filzen (bei mir zwei Waschdurchg?nge in der WaMa bei 60" C), da jedes Garn anders einl?uft. Anhand des Messergebnisses f?r deine gew?nschte Gr??e vier Seitenw?nde und einen Boden kraus rechts stricken.
Die Seitenw?nde habe ich 32 Maschen 44 Reihen, den Boden 32 Maschen, 58 Reihen gestrickt.
Nach dem Filzen die W?nde so zusammenn?hen, dass die Zugabe au?en liegt. Hab ich mit der Maschine gemacht, ging aber sehr schlecht wg. der Dicke des Gefilzten, deshalb n?hte ich dann den Boden (ebenfalls mit au?enliegenden R?ndern) von Hand mit dunkelblauer d?nnerer Merino zusammen.
Zum Schlu? noch den oberen Rand ca 4 cm nach au?en umbiegen und durch Ann?hen der Minis?ckchen fixieren!
10.1.06 11:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung